Binance verbrannte eine Rekordzahl von BNB-Tokens

Die Binance Exchange hat die zwölfte vierteljährliche Verbrennung ihrer einheimischen BNB-Münzen (BNB = Binance Coin) angekündigt. Diesmal war der Prozess der größte, der jemals durchgeführt wurde, und reduzierte die Menge der im Umlauf befindlichen BNB um 3,4 Milliarden Einheiten.

Dies war nicht nur die größte symbolische Verbrennung in der Geschichte, was das Angebot betrifft, sondern auch ein Wert von 60,5 Millionen Dollar heute.

Verbrennung der BNB

Der führende Krypto-Austausch begann im dritten Quartal 2017 zum ersten Mal mit dem Verbrennen von Jetons. Damals verwendete das Unternehmen 20% der Gewinne seiner Plattform, um diese Marken zu kaufen und sie zu verbrennen. Im vergangenen Jahr, im April, hat das Unternehmen die Klausel stillschweigend aus dem Weißbuch gestrichen.

Der Zweck der Ausgabe des Weißbuchs bestand darin, zu erklären, dass die Börse die BNB eigentlich nicht zurückkauft, sondern sie einfach verbrennt. Offenbar wurden die Änderungen eingeführt, weil Gewinne bei BitQT normalerweise an Investitionsverträge gebunden sind. Nun verbrennt das Unternehmen die Wertmarken auf der Grundlage des Handelsvolumens.

“Die Menge der zu verbrennenden BNB-Münzen basiert auf der Anzahl der an der Börse in 3 Monaten getätigten Transaktionen. Nach jedem Quartal verbrennt die Binance also die BNB auf der Grundlage des Gesamtvolumens der Transaktionen”.

Aufgrund der rekordverdächtigen Verbrennung der BNB ist es zu einem Volumensprung an der Börse gekommen. Das Volumen der Termingeschäfte stieg im Vergleich zum Vorquartal um 68%, während das Volumen der Kassageschäfte einen leichten Rückgang von 4% verzeichnete.

Einige sagen, dass dies ein nutzloser Prozess sei, weil der Austausch zuvor ausgegebene Wertmarken verbrennt.

“Die Verbrennung der BNB ist für jedes Quartal geplant, bis 100.000.000 BNB endgültig vernichtet sind, was 50% des maximalen Betrags der jemals ausgegebenen BNB (200.000.000 BNB) ausmachen wird.

– heißt es in der Binance-Börse.

Die kurzfristige kryptische Zukunft wird instabil sein

Die zehntgrößte kryptische Marktkapitalisierung, die 2,6 Milliarden Dollar beträgt, kostet derzeit 17,16 Dollar und ist in diesem Jahr um 23,19% gestiegen. Messari zufolge beläuft sich sein Flüssigkeitsvorrat auf etwas mehr als 108 Millionen Dollar.

In seiner offiziellen Erklärung zu den Aussichten auf eine kryptische Zukunft sagte der CEO von Binance, Changpeng Zhao: “Ich sehe, dass die kurzfristige Zukunft sehr instabil sein wird.

“Enorme Mengen an Reichtum werden den Menschen weggenommen und durch quantitative Lockerung auf einige wenige ausgewählte Gruppen verteilt. Angesichts der Menge der gedruckten Fiats werden die Fiat-Währungen weltweit gegenüber den meisten Hard Assets an Wert verlieren. Und bei kryptographischen Währungen mit begrenztem Angebot ist Ihre Vermutung so gut wie meine, was den Empfang und den Preis betrifft.

– sagte CZ.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Selbstheilende Blockchains sind ein Heilmittel gegen die Skalierbarkeit von Sharding

Selbstheilende Blockchains sind der einzige Weg, um innerhalb des Jahrzehnts eine wirklich dezentrale Welt zu schaffen.

Die Welt wartet gespannt auf eine leistungsstarke, erlaubnislose Blockchain der nächsten Generation, und diese Blockchain sollte in der Lage sein, alle dezentralen Bitcoin Profit Anwendungen industriell zu skalieren. Bisher hat die Krypto-Community Folgendes gesehen:

Peer-to-Peer-Blockchain-Netzwerke, die alle Peers verwenden, um Transaktionen zu validieren und Berechnungen und Speicher bereitzustellen – oder herkömmliche Blockchains – wie Bitcoin und Ethereum.
P2P-Blockchain-Netzwerke wie Ethereum 2.0 und Zilliqa , die Transaktionen, Berechnungen und Speicherung oder das Blockieren von Blockchains unterteilen.
Sharding-Mechanismen geben Hoffnung auf eine unbegrenzte, nachhaltige Bitcoin Profit Skalierbarkeit von Blockchains, aber viele Menschen im Blockchain-Bereich glauben fest daran, dass die Skalierbarkeit oder das Sharding einen Wendepunkt erreicht hat – aber das ist nicht ganz richtig. Lassen Sie uns darauf eingehen.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Warum brauchen wir in der Blockchain-Welt Sharding?

Derzeit wird das Internet für Zahlungen, Internet der Dinge, intelligente Städte, Robotik, Websuche, Streaming-Videos, E-Commerce, autonome Fahrzeuge usw. verwendet. Daher generiert das Internet:

Über 1 Milliarde Transaktionen pro Sekunde (Transaktionen).
Über 1 Sextillion Berechnungen pro Sekunde (Berechnungen).
Über 2,5 Billionen Datenbytes pro Sekunde (Speicher).
Diese Arbeit muss harmonisch auf alle Peers in einem P2P-Netzwerk aufgeteilt werden. Diese Arbeitsteilung wird als Sharding-Technologie bezeichnet. Sharding kann auf Transaktionen, Berechnungen und Speicher angewendet werden.

Probleme, die Scherbenmechanismen plagen

Ein erlaubnisloses P2P-Netzwerk ist nicht vorhersehbar. Um diese Unvorhersehbarkeit zu kompensieren, legen verschiedene Blockchain-Protokolle die Anzahl der Validierungen und die Anzahl der Speicherkopien auf eine Konstante fest, die aus einer mathematischen Berechnung abgeleitet wird, die auf bestimmten Annahmen basiert. Dies schränkt die Skalierbarkeit von Blockchains ein, da das System die Skalierung entweder überkompensiert und begrenzt oder die Sicherheit / Integrität unterkompensiert und gefährdet.

Was ist, wenn das P2P-Netzwerk vorhergesagt werden kann? Kann die Anzahl der Validierungs- und Speicher-Peers abhängig von der Chaotizität des P2P-Netzwerks flexibel sein? Das heißt, wenn sich das P2P-Netzwerk ideal verhält, wird nur eine Validierungs- und Speicherkopie benötigt, und wenn sich die Peers im P2P-Netzwerk böswillig verhalten oder von der idealen Natur abweichen, erhöht sich die Anzahl der Validierungs- und Speicherkopien proportional .

Zu den Problemen, mit denen Peers / Shards in einem P2P-Netzwerk konfrontiert sind, gehören:

Probleme mit der Internetverbindung, Stromausfälle, Datenverlust und vieles mehr.
Weltweit dem Netzwerk beitreten und es verlassen.
Probleme mit Datenverfügbarkeit und Datenkonsistenz.
Wenn ein Peer / Shard offline geschaltet wird, gehen die zu diesem Shard gehörenden Daten für immer verloren.
Gleichaltrige / Scherben können jederzeit bösartig werden.
Schuld daran ist die Unvorhersehbarkeit von P2P-Netzwerken! Dies verringert die Leistung der Validierung, Berechnung und Speicherung.

Bitcoin Era Erfahrungen – Texas Man erhält PPP-Kredite in Höhe von 1 Mio. USD, um in Kryptowährung zu investieren

Das US-Justizministerium (DOJ) hat Joshua Thomas Argires, einen 29-jährigen Mann aus Texas, wegen Betrugs mit dem Paycheck Protection Program (PPP) angeklagt.

Laut der Pressemitteilung des DOJ erhielt Bitcoin Era rechtswidrig Hilfsgelder im Wert von 1,1 Mio. USD, um sie in Kryptowährung zu investieren.

Bitcoin Era Erfahrungen – Es gab keinen Grill

Das PPP-Programm in Höhe von 670 Mrd. USD, mit dem Unternehmen verzeihbare Kredite von der Bundesregierung erhalten können, sollte den Schlag gegen die durch die Sperrung verursachte Finanzkrise abfedern .

Aufgrund der hastigen Bearbeitung und des Mangels an Bitcoin Era Sicherheitsvorkehrungen nutzten viele schlechte Akteure die Gelegenheit, betrügerische Anträge einzureichen.

Argires gelang es, ein sechsstelliges Darlehen für Grill- und Landschaftsbauunternehmen zu erhalten, die tatsächlich keine Mitarbeiter hatten.

Da seine gefälschten Geschäfte keine Lohnkosten hatten, konnte er einen Teil des Erlöses für den Kauf von Kryptowährung missbrauchen.

Der Texaner wurde auch beschuldigt, durch mehrfache Abhebungen von Geldautomaten schlecht erhaltenes Geld von seinem Bankkonto ausgezahlt zu haben

PPP-Kredite wurden kürzlich zu einem Hauptstreitpunkt in der Kryptografie, nachdem so bekannte Namen wie ConsenSys und ShapeShift Rettungsgelder angenommen hatten. Dies passte nicht gut zu den Teilnehmern der libertär orientierten Industrie.

Wie von U.Today berichtet , behauptete IOHK-CEO Charles Hoskinson, er müsse dies akzeptieren, weil seine Konkurrenten dasselbe taten, um zahlreiche Anschuldigungen abzuwehren:

“Also habe ich entweder die Wahl, welche zu bekommen, um die Tatsache wiederzugewinnen, dass meine Konkurrenten gerade etwas freies Geld bekommen haben, oder das nicht zu tun.”
Der Bitcoin-Anhänger und Präsidentschaftskandidat Kanye West wurde ebenfalls dafür verurteilt, dass er trotz eines Nettowertes von 1,3 Mrd. USD Konjunkturgelder erhalten hatte.

Bitmain’s fight continues as the Zhan supposedly stops ASIC deliveries

After physically taking control of Bitmain’s Beijing office, deposed CEO Micree Zhan regains control and blocks the delivery of Bitmain products from his Shenzhen factory.

According to BlockBeats sources, Zhan issued an order prohibiting employees from shipping products to Bitmain customers. The reason for doing so remains unclear.

As Cointelegraph reported earlier, Zhan appears to have regained the position of legal representative of Bitmain’s mainland subsidiary, formally owned by a Hong Kong holding company that remains under the control of Jihan Wu.

Bitmain releases new Bitcoin T19 miner after problematic S17 launch
Jihan Wu’s response

A statement by Jihan Wu on June 9 sought to reassure employees that the situation is under control. The co-founder said they are resolving the situation through legal channels, referring to the unspecified damage caused by Zhan.

The rest of the statement assured employees that any damages they might suffer would be compensated by Bitmain, and urged them to “work together to protect Bitmain.

The statement appears to be a reflection of the long-running dispute between Zhan and Wu, who are seeking the support of the company’s employees.

Micree Zhan allegedly used private guards to take over the Bitmain branch
Past history
The confrontation between Zhan and Wu began in October 2019, when the latter claimed to have returned to the helm of Bitmain to “save the ship,” expelling Zhan.

Zhan claimed this was done illegally, and subsequently began a long battle to return to the helm of the company, initiating multiple lawsuits in the process.

Bitmain confirms Micree Zhan’s dismissal and threatens him with legal action

The situation seems to have worsened for Wu in May, after reports emerged that a fight broke out in Beijing to snatch the company’s official seal. However, different reports show that this was more of a heated confrontation than a full-blown fight.

In late May, Bitmain issued a statement that simply reaffirmed Zhan’s expulsion, suggesting that the situation was not as safe as it appeared.

Recent actions in June saw Zhan gain ground in the confrontation when he resorted to force, and he now appears to have gained enough control to at least partially disrupt Bitmain’s operations, which had been functioning normally until then.

Nvidia-Inspektor

Nvidia Inspector ist ein von Orbmu2k entwickeltes Werkzeug. Es liefert detaillierte Hardware-Informationen, ähnlich wie GPU-Z, von den Hardware-Sensoren auf Nvidia-Grafikkarten. Diese Sensorinformationen können auch über die mitgelieferten “Monitore” überwacht werden, die wiederum zur späteren Ansicht in eine CSV-Datei protokolliert werden können. Inspector bietet auch einfache Übertaktungstools zur Steuerung des GPU-Taktes, des Speichertaktes, des Shader-Taktes, der Spannung und der Lüftergeschwindigkeit der Videokarte; allerdings sind nicht alle diese Optionen für alle Benutzer verfügbar. Die Verfügbarkeit dieser Tools ist von der Grafikkarte abhängig.

Das eigentliche Schmuckstück von Nvidia Inspector liegt in den Einstellungen der Treiberprofile (Spielprofile). Inspector umfasst über zweihundert individuelle Spielprofile. Die Profile ermöglichen benutzerdefinierte, spielspezifische Einstellungen, die beim Start des Spiels geladen und verwendet werden. Die hier verfügbaren Einstellungen sind umfangreicher als die im Nvidia Control Panel angebotenen. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle und feinere Feinabstimmung für jedes Spiel.

Schließlich bietet dieser Leitfaden nicht den “Goldstandard” der Inspector-Einstellungen, die die Benutzer einfach kopieren und verwenden. Das wäre mit den endlosen Kombinationen von Videokarten und Systemhardware, die zur Verfügung stehen, unmöglich zu erreichen. Dieser Leitfaden enthält lediglich eine Aufschlüsselung der einzelnen Dialogmenüs des Inspektors, damit die Benutzer besser über die Möglichkeiten dieser Einstellungen und die Anwendbarkeit auf eine bestimmte Spielumgebung informiert sind. Es werden jedoch einige empfohlene Einstellungen für Skyrim-Benutzer erwähnt, da dieses Handbuch mit Blick auf Skyrim erstellt wurde.

Installation und Einrichtung

Nvidia Inspector ist eine eigenständige Anwendung; es ist keine Installation erforderlich. Laden Sie einfach das Tool herunter, entpacken Sie den Ordner und starten Sie die ausführbare Datei, um das Programm zu starten. Das bedeutet, dass es auch von USB-Laufwerken aus gestartet und unterwegs verwendet werden kann. Wenn Sie den Speicherort des Programms ändern oder es an einen neuen Ort kopieren, stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Ordner verschieben und nicht nur die ausführbare Datei. Benutzer können Nvidia Inspector hier herunterladen: NVIDIA-Inspektor

Überblick über den Nvidia-Inspektor

Hauptfenster
HauptfensterMonitore
MonitoreTreiber-Profil-Einstellungen
TreiberprofileinstellungenÜbertaktungsfenster
Übertaktungs-Fensterbereich
Hauptfenster
Wenn der Inspektor zum ersten Mal gestartet wird, ist dies das erste Fenster, das erscheint. Dieses Fenster enthält alle Hardware-Informationen über die Grafikkarte. Es gibt zwei Schaltflächen auf der oberen linken Seite. Mit der ersten Schaltfläche wird ein Screenshot der Anwendung auf Techpowerup.org hochgeladen. Der zweite Knopf darunter öffnet die Hardware-Monitore. Weiter unten und rechts neben dem Feld Treiberversion befindet sich eine Schaltfläche, die das Spielprofil-Plugin für Inspector öffnet. Schließlich gibt es unten ein Banner, das Spenden ermöglicht, ein Dropdown-Feld, das das Umschalten zwischen mehreren GPUs ermöglicht, und eine Schaltfläche, die das Übertaktungsfenster öffnet. Wenn Sie auf die Schaltfläche [Übertaktung anzeigen] klicken, wird eine Warnung über die Übertaktung angezeigt, bevor das Fenster geöffnet wird.

Überwacht
Wenn Sie auf die Schaltfläche [Sensorüberwachung] klicken, wird dieser Bildschirm geöffnet. Monitore werden im Abschnitt Sensorüberwachung weiter unten behandelt.

Treiber-Profil-Einstellungen
Wenn Sie auf die Schaltfläche [Fahrerprofileinstellungen] (Spielprofile) klicken, wird dieser Bildschirm geöffnet. Spielprofile werden im Abschnitt Benutzerdefinierte Profile und Einstellungen weiter unten behandelt.

Übertaktungs-Fensterbereich
Wenn Sie auf die Schaltfläche [Übertaktung anzeigen] klicken und bei der Eingabeaufforderung “Ja” wählen, wird dieses Übertaktungsfenster geöffnet. Die Übertaktung wird im Abschnitt Übertaktung weiter unten besprochen.

Sensor-Überwachung
Die Sensorüberwachung kann beim Testen der Hardware-Stabilität, bei der Durchführung von Übertaktungen, beim Mod-Test oder beim Testen neuer Einstellungen oder Änderungen an diesen Einstellungen sehr hilfreich sein. Inspector umfasst zu diesem Zweck 21 verschiedene Monitore. Von diesen werden die nützlichsten durch die Aufgabe bestimmt, für die die Monitore eingesetzt werden.

Anpassen der Monitore
Um die Monitore zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche [Sensorüberwachung], die sich auf dem Hauptbildschirm oben links befindet. Nach dem Öffnen werden die Monitore standardmäßig so eingestellt, dass sie in allen anderen Fenstern im Vordergrund bleiben. Um die Monitore zu wechseln, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Monitorfenster und schweben Sie über Monitore. Die Monitore, die ein Häkchen neben sich haben, werden als Monitore angezeigt. U